News

"Be smart! - Hungarian Tech Day" in Düsseldorf

Am 28. März 2017 fand das "Be smart! – Hungarian Tech Day" am Vodafone Campus statt, im Mittelpunkt standen die Ideen innovativer ungarischer Start-ups und deren direkte Vernetzung mit etablierten Unternehmen. Darüber hinaus bildete das Event den Auftakt zu einem digitalen Bündnis zwischen der Digitalen Stadt Düsseldorf (DSD) und Budapest.
Weiter

Berlin Energy Transition Dialogue 2017

Die Bundesregierung lud am 20. und 21. März die wichtigsten internationalen Entscheidungsträger zum 3. Energiewende-Dialog ins Auswärtige Amt nach Berlin. Die ungarische Delegation führte zu diesem Anlass zahlreiche Gespräche über die Energieversorgungssicherheit in Europa, sowie über die Herausforderungen und Herangehensweisen angesichts der angestrebten Klimaziele.
Weiter

Ungarn erfolgreich auf der CeBIT

Europas größte IT-Messe stand in diesem Jahr unter dem Motto "d!conomy – no limits” und 2000 Besucher, mehr als 1000 Aussteller und 450 Start-ups folgten dem Ruf nach Hannover. An fünf Tagen gab es insgesamt 2000 Stunden Fachvorträge zu den gegenwärtigen „Big Five”: Big Data, Business Electronics, Cyber Security, IoT und F&E.
Weiter

Ungarische Weine werden gern gekauft

Weine aus Ungarn kommen gut auf dem deutschen Markt an. 20 Winzer stellten sich auf der ProWein in Düsseldorf vor, Staatssekretär Czerván will die Weine noch bekannter machen und testet Möglichkeiten, über die bereits bestehenden Vertriebskanäle neben ALDI Süd auch ALDI Nord zu beliefern. Ungarns geographische und klimatische Vielfalt, gepaart mit zwei Jahrhunderten Winzererfahrung, bringt unterschiedlichste, ausdrucksstarke Weine hervor, deren neuerlicher Siegeszug vielleicht gerade 2017 auf der wichtigsten Weinfachmesse in Düsseldorf beginnt.
Weiter

Tag der offenen Tür an der Ungarischen Botschaft

Am 16. März 2017 lud die Ungarische Botschaft in Berlin erstmalig zum Tag der offenen Tür ein. Die Gäste hatten die Gelegenheit, sich mit der Arbeit und dem Personal der Botschaft vertraut zu machen. Während der Veranstaltung stellten sich ebenso die in Deutschland wirkenden ungarischen Organisationen, Firmen vor. Vertreter der ungarischen Kultur sorgten für genussvolle Unterhaltung. Auch die Konsularabteilung empfing Interessenten mit offenen Türen.
Weiter