Hírek

ACHTUNG! Ab dem 14. Dezember 2019 gelten für die im Reisegepäck eingebrachten Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse strenge Vorschriften!

ACHTUNG! Ab dem 14. Dezember 2019 gelten für die im Reisegepäck eingebrachten Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse strenge Vorschriften! BRINGEN SIE IN IHREM GEPÄCK KEINE PFLANZEN ODER PFLANZENERZEUGNISSE MIT NACH HAUSE! Ab 14. Dezember 2019 dürfen alle, zum Auspflanzen geplante Pflanzen (z. B. Topfpflanzen, Saatgut, Vermehrungsmaterial),Früchte (z. B. Äpfel, Haselnüsse) und sonstige Pflanzenerzeugnisse (z. B. Kranz, frische Gewürzpflanzen) - auch im Reisegepäck von Privatpersonen - nur mit einem Pflanzengesundheitszeugnis aus Drittländern, d.h. Ländern außerhalb des Territoriums der Europäischen Union eingeführt werden! *
Weiter

Ausstellungseröffnung in der Botschaft von Ungarn am 21. November um 18.00 Uhr

Ausstellungseröffnung in der Botschaft von Ungarn am 21. November um 18.00 Uhr
Weiter

Hans von Dohnanyi Parlamentspraktikum für junge Deutsche

Der Präsident der ungarischen Nationalversammlung verkündet eine Ausschreibung mit dem Titel „Hans von Dohnanyi Parlamentspraktikum für junge Deutsche“.
Weiter

AUSSTELLUNG IN DER BOTSCHAFT

Vom 21. November können Sie sich die Ausstellung „21 grams" von Katalin Rényi in der Botschaft von Ungarn anschauen. Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag bis Donnerstag 9.00 Uhr-16.00 Uhr, Freitag: 9.00 Uhr- 13.00 Uhr. (Ein gültiger Lichtbildausweis ist erforderlich um die Botschaft zu betreten.)
Weiter