Bevor Sie nach konkreten Informationen zu einzelnen konsularischen Angelegenheiten suchen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

In Deutschland bearbeiten wir konsularische Angelegenheiten derzeit in vier Auslandsvertretungen: in der Konsularabteilung der Botschaft von Ungarn in Berlin sowie in den Generalkonsulaten in Düsseldorf, München und Stuttgart

Sie können die Auslandsvertretungen von Ungarn in Deutschland mit Ihrem konsularisches Anliegen zu den angegebenen Öffnungszeiten aufsuchen. In konsularischen Angelegenheiten müssen Sie grundsätzlich persönlich vorsprechen.

Anträge für einige Anliegen können auch per Post eingereicht werden (Antrag auf eine Bescheinigung über den Familienstand, die Meldung über die Änderung der Wohnanschrift im Ausland oder die Beschaffung von standesamtlichen Urkunden). Bitte fügen Sie Postsendungen an die Auslandsvertretungen stets ein Begleitschreiben bei, in dem Sie Ihr Anliegen schildern und eine Kontaktmöglichkeit (Telefonnummer oder Ihre eMail-Adresse) angeben. Bei laufenden Verfahren bitten wir um die Angabe des Aktenzeichens. 

Terminvergabe 

In den einzelnen Auslandsvertretungen in Deutschland ist eine Terminvereinbarung notwendig.    

Online Terminvergabe für den konsularischen Vertretungen in Berlin, Düsseldorf, München und Stuttgart.

Vorbereitung für die Regelung konsularischer Angelegenheiten 

Ausführliche Informationen zur Bearbeitung konkreter Anliegen finden Sie unter dem Menüpunkt konsularische Angelegenheiten. Die benötigten Formulare können Sie von den verlinkten Internetseiten herunterladen.

Bitte laden Sie alle benötigten Formulare im Voraus herunter und bringen Sie zur Antragstellung die vollständig ausgefüllten Formulare mit.

Während der konsularischen Sprechstunden gehen wir bei der Planung der Bearbeitungszeiten davon aus, dass Sie vorbereitete Dokumente und bereits ausgefüllte Formulare mitbringen. Kommen Sie unvorbereitet und ohne ausgefüllte Formulare, nimmt die Bearbeitung Ihres Anliegens entsprechend mehr Zeit in Anspruch und wir müssen Sie unter Umständen bitten zu warten, bis die Bearbeitung der Angelegenheiten vorbereiteter Kunden abgeschlossen ist.

Möchten Sie mehrere Angelegenheiten gleichzeitig regeln, bitten wir Sie, alle Informationen zu den einzelnen Angelegenheiten zu lesen (es besteht z.B. die Möglichkeit der gleichzeitigen Beantragung eines Passes für ein neugeborenes Kind, die standesamtliche Beurkundung der Geburt in Ungarn und die Abgabe der Vaterschaftsanerkennung, sofern sie vor den deutschen Behörden noch nicht erfolgt ist).

Finden Sie keine ausreichenden Informationen auf unserer Homepage, der offiziellen Internetseite des allgemeinen Konsularischen Dienstes oder den Internetseiten der verlinkten zuständigen Behörden oder Organisationen, bitten wir Sie, Ihre Anfrage nach Möglichkeit per eMail an Ihre zuständige Auslandsvertretung zu senden. Die Erreichbarkeit der Auslandsvertretungen in Deutschland finden Sie weiter unten.

Die Gebühren für die Bearbeitung Ihres jeweiligen konsularischen Anliegens sind im Voraus zu entrichten. Das Verfahren beginnt erst nach Zahlungseingang. Gebühren können vor Ort per EC-Karte oder per Banküberweisung beglichen werden. Bargeld wird nicht entgegengenommen. 

Antragstellung, Sachbearbeitung

Sind Sie unsicher, wie die konsularische Sachbearbeitung in Ihrem Fall abläuft, bitten wir Sie, Ihre Anfrage schriftlich an die für Sie zuständige Auslandsvertretung zu stellen.

Sind die von Ihnen eingereichten Antragsunterlagen nicht vollständig, erhalten Sie eine Aufforderung zur Ergänzung. Solange Sie dieser Aufforderung nicht nachkommen, können wir nicht mit der Bearbeitung Ihres Anliegens beginnen.


Stand der Bearbeitung Ihres konsularischen Anliegens

Erfordert Ihr Anliegen die Bearbeitung in Ungarn, können die Auslandsvertretungen keine Informationen zum Stand der Bearbeitung geben. Möchten Sie nähere Informationen, bitten wir Sie, sich direkt an die entsprechende ungarische Behörde zu wenden: www.magyarorszag.hu.

Über den Abschluss des Verfahrens werden Sie - abhängig vom Einzelfall - telefonisch, per eMail oder per Post informiert. Zustellungen erfolgen auf dem Postweg oder durch persönliche Aushändigung. Welche Art der Zustellung Sie bevorzugen, können Sie bei schriftlicher Antragstellung in Ihrem Begleitschreiben oder persönlich bei der Antragstellung angeben.

Urkunden und persönliche Dokumenten werden ausschließlich während der Öffnungszeiten der Konsulate ausgehändigt.


Kontaktaufnahme mit den Auslandsvertretungen, Rückmeldungen 

Wir erhalten sehr viele telefonische Anfragen, deshalb kann es für Sie schwierig sein, uns telefonisch zu erreichen. Wir bitten Sie deshalb, Ihr zuständiges Konsulat nach Möglichkeit vorrangig per eMail zu kontaktieren. Die Erreichbarkeiten finden Sie weiter unten.

Nicht immer können die Mitarbeiter der Konsulate unserer Auslandsvertretungen Ihre eMail umgehend bearbeiten. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld, denn die Konsulate bewältigen ein immenses Arbeitspensum. Wir bemühen uns, alle Anfragen nach Möglichkeit kurzfristig zu beantworten. Wenn Sie Ihre Anfrage telefonisch stellen möchten, rufen Sie bitte zu den allgemein üblichen behördlichen Bürozeiten, aber außerhalb der konsularischen Sprechzeiten für den Publikumsverkehr an. 

Erreichbarkeit und Zuständigkeit der Auslandsvertretungen von Ungarn in Deutschland nach Bundesländern

Wenn Sie in Bayern wohnen oder sich dort aufhalten, wenden Sie sich mit Ihrem konsularischen Anliegen bitte an das
Generalkonsulat von Ungarn in München

Anschrift: 81679 München, Mauerkircherstrasse 1A

Telefon: +49 (0) 89 96 22 80 00

eMail: konsulat-muenchen@mfa.gov.hu

 

Wenn Sie sich in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder dem Saarland aufhalten, wenden Sie sich mit Ihrem konsularischen Anliegen bitte an das Generalkonsulat von Ungarn in Stuttgart.

Anschrift: 70178 Stuttgart, Christophstraße 7

Telefon: + 49 (0) 711 5532 6921

eMail: konsulat.stu@mfa.gov.hu

 

Wenn Sie sich in Nordrhein-Westfalen oder Hessen aufhalten, wenden Sie sich bitte an das Generalkonsulat von Ungarn in Düsseldorf.

Anschrift: 40215 Düsseldorf, Adersstraße 12-14

Tel.: +49 (0) 211 3021 690

eMail: consulate.dus@mfa.gov.hu

 

In allen anderen Fällen wenden Sie sich bitte an die Konsularabteilung der Botschaft von Ungarn:

Botschaft von Ungarn, Konsularabteilung

Anschrift: 10117 Berlin, Unter den Linden 76 (Besuchereingang: Wilhelmstraße 61)

Telefon: +49 (0) 30 203 100

eMail: consulate.ber@mfa.gov.hu

Wir legen großen Wert darauf, Sie auf einem hohen fachlichen Niveau und in höflicher Form zu betreuen. Ihre Rückmeldungen und Anmerkungen zum Kundenverkehr sind für uns deshalb sehr wichtig. Gern können Sie diesbezüglich an die eMail-Adresse der für Sie zuständigen Auslandsvertretung schreiben. Auch positive Rückmeldungen nehmen wir gern entgegen. 


Arten konsularischer Anliegen

Gebührenübersicht

Notfall (für ungarische Staatsbürger)

Reisen nach Ungarn

langfristiger Aufenthalt in Ungarn

Immobilienerwerb in Ungarn